Mittwoch, 14. September 2016

📚 Mein Leseeindruck zu: Die Wahrheit

Hier geht es zur Verlagsseite - klick


 
Oh, was für ein blassen Cover. Farblos und doch ansprechend. Ob das an den roten Buchstaben der Autorin liegt? Oder ist es doch eher die Haarsträhne? Ich weiß es nicht. Minimalistisch und doch interessant. Da hilft nur eins.... lesen.

 
Gesagt, getan! Der erste Satz: "Die Welt ist schwarz."
 
Nachdem der erste Satz nun nicht wirklich aufschlussreich war, wollte ich natürlich mehr wissen.
Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive erzählt. Und so treffen wir auf Sarah, deren Mann vor Jahren in Südamerika verschwunden ist. Plötzlich der Anruf. Ihr Mann lebt und kommt schon am nächsten Tag. Sarahs Gefühle sind zwiegespalten. Freude aber auch Angst spielen dabei eine Rolle. Am nächsten Tag möchte sie ihn abholen. Aber ihr vermeintlicher Mann ist ein Fremder.
 
Mehr möchte ich jedoch nicht verraten. Da sich jeder selbst sein Bild machen sollte.
Anfangs war ich vom Plot der Story total begeistert. Sehr bildhaft wurden die Szenen und Gefühle dargestellt. Bis dann das Ende kam. Hiervon war ich mega enttäuscht. Ist der Autorin da wirklich nichts besseres mehr eingefallen? Für einen Thriller war es ein ziemlich fades, lasches und langweiliges Ende, was mich am Schluss wirklich zähneknirschend zurück ließ.
 
Abschließend kann ich sagen, dass mir das Buch ohne diesen Schluss sehr gut gefallen hätte. Ich werde jedoch für diese Einfallslosigkeit Punkte abziehen. 
 
 Vielen Dank dem btb Verlag sowie dem Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.
 
 
© Diana Jacoby für Chattys Bücherblog
 

Daten zum Buch:
  • Titel: Die Wahrheit
  • Autor: Melanie Raabe
  • erschienen im btb Verlag
  • Ausgabe: Taschenbuch
  • Genre: Thriller
  • Seitenzahl:  448 Seiten
  • ISBN 978-3-442-75492-2
  • Erscheinung: 29. August 2016


Na, konnte ich dich auf dieses Buch neugierig machen? Dann kann über diesen Link das Buch bestellt werden.
Der Ertrag, der durch das Bestellen mittels dieses Buttons generiert wird, ermöglicht weitere Gewinnspiele auf meinem Blog. Und wer weiß, vielleicht bist du der nächste Gewinner.