Donnerstag, 20. August 2015

Lesetipp: Die Suche


Heute stelle ich euch ein ganz besonderes Buch vor. Ein Buch, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite total begeistert hat.

Es handelt sich nämlich um den Thriller:

Inhaltsangabe:

Eine entführte Wissenschaftlerin. Ein Mann, der sie fieberhaft sucht. Eine Bedrohung von internationalem Ausmaß. In Amsterdam sterben Menschen. Jeden Tag werden es mehr. Malaria breitet sich in der Stadt aus, übertragen von gezielt ausgesetzten Mücken. Eine könnte helfen: Die Wissenschaftlerin Erica Strout-Jones steht kurz vor dem Durchbruch in der Malaria-Forschung. Doch sie ist spurlos verschwunden - alles deutet auf eine Entführung hin. Ihr Freund Max Carver sucht in der Amsterdamer Unterwelt nach ihr. Max muss wissen, woran Erica zuletzt gearbeitet hat, nur so lässt sich die Katastrophe aufhalten. Seine Suche führt ihn immer tiefer in Ericas Vergangenheit. Was hat sie in den 90er Jahren in Afrika gemacht? Und was hat das mit der Malaria-Epidemie zu tun? Max muss feststellen, dass er Erica kaum gekannt hat, denn was er über sie herausfindet, ist lebensgefährlich ...

Meine Meinung:

Puh, tief erschüttert und betroffen habe ich das Buch nun beendet und zur Seite gelegt. Es ist wirklich kaum in Worten zu fassen, wie die Medizin speziell die Pharmaindustrie hier mit den Menschenleben spielt.
Statt des Menschen geht es nur um Macht, Neid, Gier und natürlich Geld.
In kurzen, prägnanten Sätzen vermittelt der Autor eine ziemlich düstere Geschichte, die zwar komplett seiner Fantasy entsprungen ist, jedoch total realistisch wirkt.
Die Protagonisten werden sehr detailliert dargestellt, so dass man deren Handeln und Denkweisen gut nachvollziehen kann. Man könnte auch sagen: Alles wirkt so echt.
Schon im ersten Kapitel, das einem Prolog gleichkommt, wird der Leser tief in die Geschichte gezogen. Man denkt nur noch: "Oh Gott, bitte nicht" Erst danach lässt der Autor den Leser in die Geschehnisse eintauchen, die allesamt am Ende zusammenlaufen und das Bild stimmig machen.

Fazit:

Wer auf Thriller der besonderen Art steht, wird hiermit auf jeden Fall voll auf seine Kosten kommen. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.

Buchdetails:
            
Die Suche
von Nick Louth
erschienen im Ullstein Taschenbuch Verlag
Erstausgabe : 08.05.2015
ISBN: 9783548287362
Preis: Broschiert mit 416 Seiten 12,99 € / ebook 9,99 €

©2015 by Diana Jacoby für Chattys Bücherblog